Cabrio Treffen Tirol 2020

CABRIOerleben
lädt ein:
„Tirol – 4 Länder in 4 Tage “
11. – 14.06.2020
-Fronleichnam-

 

Tirol ist ein Bundesland von Österreich mit der Hauptstadt Innsbruck. Westlich liegt Lichtenstein, wenn man das Bundesland Wien durchquert.
Um von Deutschland zur Schweiz bzw. Italien zu kommen, durchquert man Tirol mit wunderschönen Pässe. Einfach für Cabrio Liebhaber eine Pflicht, das mal erlebt zu haben.
4 Länder an 4 Tage – Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien! Unser Hotel hat eine perfekte Ausgangssituation.

Donnerstag 11.06.2020

Der offizielle Anreisetag der Tour!
In den meisten Bundesländer ist der Donnerstag ein Feiertag und perfekt für eine Anreise. Von Bayern aus geht es in Richtung Österreich zu unserem Ferienort.
Für die Teilnehmer die schon vor Ort sind, wird ab Mittag eine kleine Tour angeboten.

Bildquelle: Google Pics

Der Kühtaisattel liegt 2017 m hoch und beginnt  ab Oetz. Die Straße über den Kühtai-Sattel gehört neben dem Hahntennjoch (den wir am letzten Tag befahren) zu den nördlichsten Alpenübergängen.
Die Strecke ist ideal für eine kürzere Tour, da unser Hotel nicht weit entfernt liegt.
Hier würden wir gegen 14 Uhr abfahren.  

 

 

—> Offiziell beginnt das Wochenende zum Abendessen im Hotel. 

 

Freitag 12.06.2020

Heute geht es in die Schweiz. Dort gibt es nicht nur tolle Strecken, sondern da wartet auf uns günstiges tanken und zollfrei einkaufen. Also macht die Tage zuvor den Tank nicht zu sehr voll.
Unser Tagesziel lautet: Samnaun – zollfreies einkaufen!

www.samnaun-engadin.ch
Bildquelle: starkenberger.at

An diesem Tag sind wir relativ zeitig zurück, so dass wir die Zeit nutzen können. Für den Abend haben wir einen Tisch in einer schönen Brauerei reservieren lassen. Von dort werden wir einen sehr schönen Ausblick auf das Oetztal haben

 

Samstag 13.06.2020

Bildquelle: meinbezirk.at

Nachdem die Anreise von Deutschland nach Österreich die Tage zuvor gewesen ist, wartet nun nach der Schweiz das 4. Land in 4 Tage auf uns. Das Ziel lautet: Meran (Italien). In Meran  hat jeder genug Zeit für sich.
Die Fahrt wird wunderschön werden und geht über kurvenreichen Strecken und Pässen über das Timmelsjoch (2474m). Dort werden wir auch ein Zwischenstopp einplanen.

de.wikipedia.org

 

Sonntag 14.06.2020

Bildquelle: quaeldich.de

Heute ist Abreisetag und da soll die letzte Tour des Wochenendes in Richtung Heimat gehen. Dort wartet dann nochmal eine wunderschöne Heimfahrt über das Hahntennjoch. 2018 war das einer der schönsten Erlebnisse und das versuchen wir mit der Tirol 2020 nochmal zu steigern. 
Sei also bei dieser schönen Tour dabei.

 

Nach dem vernebelten Hahntennjoch 

Unser Ende findet dann bei „highline179“ statt. Eine 114m lange Fußgänger-Hängebrücke in Form einer Seilbrücke über die Fernpassstraße B 179 
Dort wurde für uns nicht nur Parkplätze sondern auch ein Mittagstisch reserviert.

 

Wir möchten darauf hinweisen…
Diese Tour ist ein besonderer Leckerbissen für Cabrio-Freunde.
Mit teils extrem engen und „steilen“ Straßen müssen wir auch an den engsten Stellen mit Gegenverkehr rechnen. leider gibt es auch leichtsinnige, rücksichtslosen Motorradfahrern und wahnsinnige Radfahrern. Diese Erfahrung haben ein Teil unserer Truppe 2018 bei einer Testtour gemacht. Aus Sicherheitsgründen, können wir nur mit wenigen Teilnehmer diese Tour planen.

Ein paar Informationen noch für die CABRIOerleben Tour 2020 für Euch:

  • es sind unsere Tour-FAQ/Regeln zu beachten
  • „Startgeld“ beträgt laut unseren FAQ 15 Euro
    Erst nach Eingang der Zahlung wird der Teilnehmerbereich mit weiteren Informationen (Hotel+Navidaten) freigeschaltet.
  • Vorgeschlagenes Hotel (Ötztal) hat ca. 10 Zimmer und kostet für uns:
    DZ ca. 98,00 €

    EZ ca. 69,00 €
    (Preise zählt für pro Nacht inkl. Frühstück)
  • Zimmer bis 30.04.2020 geblockt
  • Weitere Ausgaben wie z.b. Mautgebühren kommen auf die Teilnehmer bei dieser Tour hinzu.

 

 

Braucht Ihr Koffer für Euer Cabrio? Hier die Lösung!

Alle Angaben ohne Gewähr und leichte Änderungen sind aus organisatorischen Gründen immer möglich!